Juni- August 2021: “Brigitte Bordeaux”, Theater Rampe Stuttgart, diverse Spielorte

Ein echter Kerl, der Papa! Hat den vom Opa übernommenen Winzerbetrieb nicht nur ausgebaut sondern auch modernisiert, mehr als nur einen Stammhalter in die Welt gesetzt und ist engagiertes Mitglied des dörflichen Vereinslebens. Entsprechend groß ist der Schock bei Familie wie Nachbarschaft, als Herbert, angesehenes Oberhaupt einer traditionsreichen Winzerfamilie plötzlich verkündet, fortan nicht nur auf den Namen Brigitte zu hören und eine Frau zu sein, sondern zu allem Überfluss auch die Krone der Weinprinzessin zu fordern. Die Verantwortlichen versuchen diese Ungebührlichkeit nach allen Regeln der Kunst zu verhindern, aber: Brigitte ist vorbereitet. Sie kennt die Regeln, Herbert hat sie aufgestellt. Was niemand ahnt – diese Verwandlung ist der Versuch einer Wiedergutmachung.

Hauptrolle: Herbert A. Treves